Plasmage

Die Plasmage ist eine neue und effektive Lifting-Methode, die sich an verschiedenen Stellen zur Hautverjüngung anbietet. Diese Methode ist minimalinvasiv und ermöglicht eine Hautstraffung ohne OP. Im Gesicht kann die Plasmage für eine Lidstraffung oder die Glättung von Knitterfältchen um den Mund herum angewandt werden. Bei der Behandlung wird das oberflächliche Gewebe ganz gezielt gestrafft.
Die Straffung der Haut wird mit einem speziellen Plasmage-Gerät erreicht. Dieses gibt Lichtimpulse ab, die einem Gewitterblitz ähneln. Die Energie der kleinen Blitze wird an die Haut abgegeben, sodass überschüssige Haut abgetragen werden kann. Zeitgleich wird der natürliche Heilungsprozess angeregt, wodurch nach der Abheilungszeit von etwa 2 Wochen eine deutliche Straffung zu sehen ist. Bei der Behandlung wird die Dermis (Lederhaut) nicht geschädigt und es bleiben keine Narben zurück.
Weder für die Haut noch für die Augen sind Schäden durch die Plasmage zu erwarten und man ist nach dem ambulanten Eingriff sofort wieder alltagstauglich. In der Regel ist zudem nur eine einzige Behandlung notwendig, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Die Straffung der Haut bleibt erhalten. Bei Knitterfältchen um den Mund herum, kann eine weitere Behandlung notwendig werden, weil die Plasmage den Alterungsprozess der Haut nicht aufhalten kann. Eine Folgebehandlung ist aber nach der Abheilung zu jeder Zeit möglich.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

089 / 26 58 63